Alles dreht sich um die Qualität des Anlagenwassers!

Die Qualität des Wassers in einer Heizungs-, Kühl- oder Prozessanlage ist ebenso wichtig und entscheidend wie die Qualität des Blutes im menschlichen Körper, damit alle Organe tagtäglich effizient funktionieren.

Die Gewährleistung auf Ihre Anlagenbauteile ist abhängig von der Qualität des Anlagenwassers

Anlagenwasser – das Herzblut jeder Heizungs- und Kühlanlage

Ist das Blut gesund, können alle Organe einwandfrei funktionieren und der gesamte Organismus ist überlebensfähig. Das gleiche trifft auf Heiz- und Kühlsysteme zu - sie arbeiten bestens, wenn das Anlagenwasser eine hohe Qualität aufweist.

Die Standards für das Anlagenwasser werden in verschiedenen Normen festgelegt, etwa die VDI 2035.

Sind sie nicht erfüllt, können Störungen, Schäden und Leistungsbeeinträchtigungen auftreten. Diese wirken sich nachteilig auf Gewährleistung, Betriebskosten, sowie Reparatur- und Instandhaltungskosten aus.

Das Anlagenwasser ist heute eine wichtige Komponente in jeder Heizungs- und Kühlanlage. Vor allem die Befüllung wirkt sich auf die Herstellergarantie aus - nur mit Anlagenwasser von hoher Qualität ist die Gewährleistung sicher.

Spirotech - Herzblut

Dies wirkt sich auf die Komponenten der Heizungs- oder Kühlanlage aus. Mit sauberem, luftfreiem Anlagenwasser erzielen sie die gewünschte Effizienz. Das bedeutet:

  • weniger Energieverbrauch
  • weniger Instandhaltung
  • dadurch eine längere Betriebsdauer für die ganze Anlage
Wussten Sie, dass Luft in Ihrer Anlage Korrosion verursacht und dadurch Schmutzpartikel entstehen?

Anlagenwasser: eine der entscheidenden Komponenten im System

Wie gut oder schlecht eine Heizungs- oder Kühlanlage funktioniert, hängt sehr stark von der Qualität des Anlagenwassers ab. Dies hat einen enormen Einfluss auf die Lebensdauer, sowohl von einzelnen Bauteilen als auch von der Gesamtanlage. Daher gibt es Richtlinien und Normen, die die Qualität des Systemwassers festschreiben. Wichtig sind hier vor allem die VDI 2035 und die DIN EN 14868.

Spirotech unterstützt die Umsetzung der Vorgaben, zum Beispiel durch seine Produktserie SpiroPure. Sie ermöglicht die korrekte Befüllung von Heizungs- und Kühlanlagen.

Wie Luft und Schlamm Ihr System beeinflussen

Wie Luft und Schmutz Ihr System beeinflussen

Unsere Lösungen

Wenn es um die Flüssigkeit in Heizungs-, Kühl- oder Prozessanlagen geht, stehen wir mit optimalen Lösungen bereit – denn die Qualität des Systemwassers wirkt sich unmittelbar auf die Leistungsfähigkeit einer Anlage aus. Sie bekommen nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch vielfältige Unterstützung für ihre Projekte.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns - ganz einfach über das Kontaktformular.

Wenden Sie sich an Spirotech