Wie geht man mit Verunreinigung im Anlagenwasser um

Eine Verunreinigung des zirkulierenden Anlagenwassers lässt sich nach einer gewissen Betriebsdauer nicht vermeiden. Selbst bei optimaler Wasserqualität entwickeln sich Schmutzpartikel und es kann Korrosion auftreten.

Wussten Sie, dass Luft in Ihrem Anlagenwasser Korrosion verursacht?

Die Luft in einer Anlage und der darin eingebundene Sauerstoff, können zu chemischen Reaktionen führen, die das Anlagenwasser mit kleinsten Korrosions- und Schmutzpartikel verunreinigen.

Wenn diese nicht effektiv und ständig entfernt werden, können folgende Probleme auftreten:

  • Thermostatventile verstopfen
  • Leitungen blockieren
  • Abnutzung und Verschleiß von Systembauteilen
  • Reduzierte Leistungsfähigkeit der Anlage
  • Höherer Energieverbrauch
Spirotech - Corrosie
Korrosion ist eine von vielen Auswirkungen von unzureichender Anlagenwasserqualität

Entfernung von kleinsten Partikeln aus dem System

Häufig werden Filter zur Partikel- und Schmutzentfernung eingesetzt. Dies ist jedoch nicht immer die effektivste Lösung. Filter können verstopfen, müssen regelmäßig gereinigt und ausgetauscht werden und verursachen so Zusatzkosten.

Da Anlagen in der heutigen Zeit baulich kleiner werden und somit auch geringere Wassermengen tragen, wirken sich Verschmutzungen verhältnismäßig negativ auf die Leistungsfähigkeit des Systems aus.

Die beste Alternative zum Einsatz von Filtern für die Schlammabscheidung - der SpiroTrap!

Ein guter Schlammabscheider erfasst alle Partikel ohne den Fluss einer Anlage zu beeinträchtigen. Mit den Lösungen von Spirotech werden selbst kleinste Schmutzteilchen eingefangen. Es werden dabei keine Bypässe oder Absperrventile benötigt! Alle Schmutzpartikel können im laufenden Betrieb ausgespült werden.

Unsere Lösungen für eine optimale Schlammabscheidung

Positionierung des Schmutzabscheiders in der Anlage

Es empfiehlt sich, Schlammabscheider an der Stelle einzubauen, wo das Anlagenwasser in die Heiz- oder Kühleinheit eintritt. Dadurch wird der Schlamm abgeschieden, bevor er überhaupt in Kontakt mit den Anlagenbauteilen kommt.

Positionering van de vuilafscheider in uw systeem